4. STUNDE DER NOT (Verlies I)

DECEM
Was ist gescheh'n?
Wo bin ich hier?
Mein Kopf zerspringt in tausend Splitter.
Ihr Wächter, alles dreht sich,
meine Beine geben nach.
Welche Macht hat mich hierher gebracht?

Da war ein Mann,
mit Blut bedeckt.
Ich reichte ihm die Hand, wollt' helfen.
Was dann geschah, ich weiß es nicht.
Da ist nur Dunkelheit, kein Licht.
Wohl seltsam ist es, was mit mir geschah.

DECEM (Gebet)
Ihr Wächter, steht mir bei!
Ich erflehe euren Beistand.
Ich bitte euch um Rat
in dieser Stunde der Not.

Gebt mir die Kraft, den Mut,
um gegen alles Böse zu besteh'n.
Lasst euer Licht erstrahl'n,
um in der Dunkelheit zu seh'n.

Weitere Beiträge zum Musical

Rezensionen

Besucherin Frau A. Ringpfeil (Commerzbank) / Sep. 2014 "Ich habe es nicht bereut, für die gestrige Vorstellung extra nach Herne gefahren zu sein. Ergreifende Songs, tolle Welten, schöne Kostüme, super Story. weiterlesen

Partner

Animationen MARC BLASWEILER www.shinytainment.comBackdrops & Webseitenbilder TIGAER DESIGN www.tigaer-design.comBühnenbild MARC BLASWEILER www.ring-stars.comCasting & Choreografie KATHRIN VOGELCoverillustration CHRISTAS VENGELDrehbuch MARC BLASWEILER www.shinytainment.comFotograf JOHN OECHTERING www.johnsphotos.deGaststar HEIKE HOHLBEIN www.hohlbein.deGaststar WOLFGANG HOHLBEIN www.hohlbein.deInspirator weiterlesen

Behind the Scenes

Sorry! Dieser Bereich ist derzeit noch geschlossen. Doch mit der Zeit werden sich die Türen öffnen! weiterlesen

John Oechtering

Als er etwa acht Jahre alt war, drückte ihm sein Vater vertrauensvoll seine Canon AE-1 in die Hand und sagte „Sohnemann, mach mal Fotos!“ Dass dabei nicht unbedingt Meisterwerke entstanden weiterlesen
  • 1
  • 2

Am 19. Mai 2018 im Kino!

Tickets hier online kaufen -->