6. FACKEL DER WAHRHEIT (Verlies II)

DOVARAS
Die Wächter verehrst du, doch sage ich dir,
nur Schatten sind sie, Lug und Trug.
Bloß ein Name sind sie, ohne Wahrheit und Macht.
Dem Narren nur sind sie genug.

Die Menschen in Hegar, böswillig getäuscht!
Jahrhunderte des Glaubens, wofür?
Und die Wächter, sie schweigen! Warum, frag ich dich?
Die Antwort ist: Sie sind nicht hier!

DECEM
Noch nie hört ich solcherlei Dinge.
Doch als Lügner erscheinst du mir nicht.
Trotzdem fällt es mir nicht leicht, dir Glauben zu schenken.
Die Wächter, sie betrogen uns nicht!

DOVARAS
Vergebens dein Glaube, umsonst dein Gebet.
Dieser Kerker allein ist dein Lohn.
Nur Elend und Staub gibt es an diesem Ort.
Die Wächter ergeh'n sich in Spott und in Hohn!

DECEM
Sie werden mir helfen!

DOVARAS
Das werden sie nicht!
Was kann denn ein Trugbild schon tun?

DECEM
Wie kannst du so sprechen?!

DOVARAS
Jetzt höre mir zu! Die WAHRHEIT verkünd' ich dir nun.
Vertrau den Rythanern, die Wächter vergiss!

DECEM
Wie blasphemisch deine Worte doch sind.

DOVARAS
Die Fackel der Wahrheit brennt in meinen Worten,
nun mach ich dich sehend…

DECEM
…du selbst bist doch blind!

DOVARAS
Die Enaiyen betrügen, sie lügen geschickt.
Kein Wort aus den Tempeln ist wahr!

DECEM
Lass ab von der Dunkelheit…

DOVARAS
… blick in das Licht
von Utepions Runen!
Die Rückkehr ist nah …

Rythaner!

Rythaner!

Die Rythaner!

Rythaner!

Die Rythaner!

Weitere Beiträge zum Musical

John Oechtering

Als er etwa acht Jahre alt war, drückte ihm sein Vater vertrauensvoll seine Canon AE-1 in die Hand und sagte „Sohnemann, mach mal Fotos!“ Dass dabei nicht unbedingt Meisterwerke entstanden weiterlesen

Story und Hintergründe

In einer Erstausstrahlung feierte „Das Schicksal von Cysalion“ in der Lounge vom UFA Palastes Düsseldorf am 19. Mail 2018 seine Premiere und am 02. Juni 2018 lief leider auch schon weiterlesen

Die CD zum Musical

Die limitierte Auflage im exklusiven Digipack ist leider vergriffen.- Platz 4 der deutschen Musical Charts - Booklet 16-seitig mit allen Lyrics - 19 einzigartige Tracks - Gesamtspielzeit ca. 75 Minuten - Die deutsche Originalversion weiterlesen

Jan Glembotzki

Der Meister der Musik! Jan Glembotzki lebt mit seinem Sohn in Japan, wuchs als Sohn einer Schauspielerin und eines Komponisten auf, die ihm die Gabe für diese hohe Musikkunst bereits weiterlesen
  • 1
  • 2

Jetzt unseren YouTube Kanal abonnieren!

Hier geht es zum Kinotrailer --->